Betriebliche Gesundheitsförderung. Ernährung

Ernährung und BGF – ein Thema für jedes Unternehmen


Betriebliche Gesundheitsförderung (BGF) sollte in modernen Unternehmen bereits alltäglich sein. Denn nur gesunde Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen liefern die Leistung, die Ihr Unternehmen benötigt.

Betriebliche Gesundheitsförderung stärkt die Gesundheit der MitarbeiterInnen und reduziert Risiken im Arbeitsprozess.

Gerade die Ernährung ist federführend mit dabei wenn es um weniger Fehlzeiten, geringere Fehlerhäufigkeit, KonzentrationsförderungStressreduktion oder weniger Müdigkeit geht. Durch einige wenige Maßnahmen im Ernährungsalltag sowie durch bewusste Essensauswahl lässt sich hier viel erreichen. Keine andere BGF-Maßnahme kann außerdem so genussvoll sein wie das Thema Essen.

Neben den gesundheitsförderlichen Auswirkungen bietet BGF auch einen zusätzlichen Mehrwert für Ihr Unternehmen wie eine stärkere Bindung an das Unternehmen, Imagegewinn oder als interessanter Arbeitsgeber wahrgenommen zu werden.

Verhaltensorientierte Maßnahmen im BGF

Sie zielen darauf ab, dem Mitarbeiter/der Mitarbeiterin Maßnahmen in die Hand zu geben den Alltag bewusst gesund zu gestalten. Speziell im Bereich Ernährung sind verhaltensorientierte Maßnahmen für MitarbeiterInnen im Außendienst, im Schichtbetrieb, bei starker Stressbelastung, bei hohen Krankenstandszahlen uvm. sinnvoll.

Verhältnisorientierte Maßnahmen

Bei den verhältnisorientierten Maßnahmen geht es darum im Unternehmen die Rahmenbedingungen zu schaffen, damit jeder Mitarbeiter/jede Mitarbeiterin die Möglichkeit hat, sich bedarfsgerecht im Arbeitsalltag zu ernähren. Das betrifft das gesamte Verpflegungsangebot des Unternehmens wie Kantine, Snackautomaten, Pausenverpflegung, Getränkeangebot, Teeküchen,…

BGF-Maßnahmen sind dann am zielführendsten und langfristig am wirkungsvollsten, wenn sich beide – verhaltens- und verhältnisorientierte Maßnahmen – ergänzen.

mehr

Themen


Je nach dem welche Zielsetzung Sie verfolgen und was für Ihre MitarbeiterInnen zur Zeit am interessantesten ist, finden Sie hier eine große Auswahl an Themen zum Schmökern. Sollte Ihr Wunschthema nicht dabei sein, sprechen Sie uns an. Wir entwickeln laufend neue Themen.

Essen und Beruf

  • BrainFood – Konzentration und Leistungsfähigkeit durch richtiges Essen stärken
  • EntStressend Essen – Auch in Stresssituationen richtig essen
  • Job Food – Essen am Arbeitsplatz
  • Aktiv Tag und Nacht – Essen im Schichtbetrieb
  • Unterwegs gut versorgt – Essen im Außendienst

mehr

Prävention

  • Top in Form – Gewichtsreduktion
  • Power für’s Immunsystem

mehr

Im Gleichgewicht

  • Darm. Ernährung.Psyche – Richtige Ernährung für einen starken Darm und eine starke Psyche
  • Süß, süßer, am süßesten- Thema Zuckerkarussell
  • Snacken zwischendurch – so geht’s auch zwischendurch gesund und lecker

mehr

Trends

  • Low Carb
  • Intervallfasten
  • Essen unter der Lupe
  • Ernährungsmythen

mehr

Formate


Je nachdem wieviel Zeit Sie zur Verfügung haben, gibt es unterschiedliche Formate. Jedes der Themen kann sowohl als Vortrag, als auch als Workshop, als Training oder noch erlebnisorientierter im Rahmen einer Gesundheitsstraße oder eines Gesundheitstages vermittelt werden. Auch Einzelberatungen im Kurz- oder Langformat sind buchbar.
Viele der Formate sind auch als Online-Seminar möglich, sodass Ihre MitarbeiterInnen auch von zu Hause aus an der Aktivität teilnehmen können.

Um langfristige Effekte spüren zu können, ist es entscheidend alle Sinne anzusprechen. Nur durch das Tun bleiben Dinge besser in Erinnerung als reines Fachwissen. Daher sind Verkostungen und ähnliches bei jedem Format immer dabei.

Kein Unternehmen gleicht dem anderen. Um auf die unterschiedlichen Bedürfnisse jeder Firma optimal eingehen zu können, schnüren wir für jedes Unternehmen ein individuelles Angebot.

Meinungen


„Ich bin übergewichtig, ich bin nicht stolz darauf aber es ist nun mal so. Ich habe vieles ausprobiert, hab viele Erfolge und noch mehr Niederlagen erlebt… Mir wurde gut zugeredet, mir wurde Druck gemacht… Aber erst mit unserer derzeitigen Ernährungsberaterin Dr. Astrid Laimighofer hat sich vieles für mich geändert. Sie war die erste die „mit mir gearbeitet“ hat. Die zusammen mit mir ans Werk gegangen ist, die Ernährungsfehler meiner Vergangenheit zu ändern. Mit Geduld und Beharrlichkeit arbeiten wir konsequent daran mein Gewicht zu reduzieren, meine Ernährung umzustellen und mein Leben besser, gesünder und lebenswerter zu gestalten. Ich bin froh und dankbar darüber und hoffe, dass ich noch lange mit ihr zusammenarbeiten kann!

Reinhard, 38 Jahre.

Referenzen


  • Regelmäßige Ernährungssprechstunde für alle MitarbeiterInnen
  • Langfristige Optimierung des Kantinenangebots und Begleitung
  • Impulsvorträge vor Management
  • Impulsvorträge und Aktionen im Rahmen von Gesundheitstagen
  • Online-Angebote
  • Mitarbeiterbefragung zum Kantinenangebot
  • Optimierungsvorschläge